Downloads | Facebook | Impressum / Datenschutz | AGB | Sitemap

Deutsch   English

Inbegriff von "Made in Germany"

Meilensteine unserer Firmengeschichte

1978

thermo wird in Gaimersheim bei Ingolstadt gegründet.

1992

Der heutige Inhaber Josef Winter übernimmt das Unternehmen. Noch im gleichen Jahr entwickelt er ein Verfahren, um die Heizspiralen von technischen Flächenheizungen mittels Siebdruck auf Folien aufzubringen.

1993

Es erfolgt der Umzug nach Rohrbach und die Namensänderung in thermo Flächenheizungs GmbH.

1999

thermo eröffnet in Piedmont im US-Bundesstaat South Carolina einen zweiten Produktionsstandort und beliefert seither von dort den amerikanischen Markt.

heute

Mehr als 4 Millionen Heizelemente pro Jahr produziert thermo heute für Abnehmer in aller Welt. Die Lösungen von thermo sind zum Inbegriff für Innovation „Made in Germany“ geworden. In der Polymer-Dickschichttechnologie stehen wir bei Forschung und Entwicklung weltweit sogar an der Spitze.


Innovation: Der Schlüssel zum Erfolg

Geniale Ideen sind oft ganz einfach, man muss nur darauf kommen! So wie Josef Winter: Er entwickelte 1992 ein Verfahren, um die Heizspiralen von technischen Flächenheizungen mittels des schon lange bekannten Siebdruck-Verfahrens auf Folien aufzubringen. Nach dieser patentierten Methode produzieren wir seither unsere Heizfolien, die wir im Laufe der Jahre natürlich immer weiter modifiziert und verfeinert haben.

Marktpotenzial der Spiegelheizung erkannt

Innovation und Weitblick waren und sind für thermo der Schlüssel zum Erfolg. Mit der „Erfindung“ der Außenspiegelheizung für Kraftfahrzeuge hatte Josef Winter die richtige Idee. Anfangs noch ein reines Nischenprodukt, sah er das große Marktpotenzial voraus. Heute gehört die Spiegelheizung aufgrund des gestiegenen Komfortbedürfnisses in fast jedem Kraft- und Nutzfahrzeug zur Serienausstattung.

Motivierte Mitarbeiter, treue Kunden

Aber auch bei vielen anderen technischen Weiterentwicklungen, die Wärme benötigen (z. B. Displays) kommt unsere Heizfolie zum Einsatz. So ist unser Unternehmen im Laufe der Zeit aus der Rolle des reinen Engineering- und Zulieferbetriebs hinausgewachsen. Wir entwickeln, fertigen und vertreiben nun auch eigene Produkte, so dass sich thermo zu einem international führenden Anbieter von Flächenheizsystemen entwickelt hat.

Wir wissen aber auch, wem wir das noch zu verdanken haben: Ohne hoch motivierte Mitarbeiter und treue Geschäftspartner rund um den Globus wäre dies alles nicht möglich gewesen.